Basteln

Hier kommt die Pop-Up-Flower Power

Mit dieser originellen Einladungs-Klappkarte im Großformat bekommen Sie sicher viele Zusagen – sei es zu Hochzeiten, Geburtstagen oder anderen schönen sommerlichen Feiern!

 

Was Sie benötigen:

  • Bastelpapier in mehreren Farben
  • Karte A4, Kuvert C5
  • Schere groß und klein
  • Kleber
  • Bleistift

 

 

 

Und so wird´s gemacht:

Zu Beginn schneiden Sie aus dem hellrosa und lila Papier je zwei und aus dem roten Papier drei Quadrate in der Größe 12 x 12 cm aus. Falten Sie das Papier zu einem Dreieck viermal zusammen. Zeichnen Sie einen Halbkreis auf und schneiden Sie diesen aus.

Danach falten Sie das Papier wieder auseinander. Schneiden Sie ein Blüteneck aus und kleben die Blüte leicht übereinander zusammen. So gehen Sie mit allen sieben Blüten vor.

Nehmen Sie drei Blüten (zwei rosa, eine rot), falten Sie diese in der Mitte zusammen und machen Sie zwei Punkte auf der Außenseite der roten Blüte. Auf diesen Punkten einen Tupfen Kleber anbringen und die beiden anderen Blüten daran festkleben. Danach kommt die lila Blüte dran, diese wiederum an drei Punkten (zweimal rosa, einmal rot) befestigen. Anschließend werden die zwei weiteren roten Blüten angeklebt und zum Schluss noch jene in Lila.

Nehmen Sie nun die Karte, klappen Sie diese auseinander und kleben Sie die Blüten hinein. Zuerst die Blütengruppe an der Kantenmitte auf einer Seite an der Außenblüte mit einem Punkt festkleben, auffalten und auf der anderen Seite der Karte ebenso ankleben.

Aus dem grünen Papier schneiden Sie noch Blätter aus und kleben diese rund um die Blüte fest. Die Kuverts verzieren Sie mit Stempeln und schon kann die Karte verschickt werden.