Deko für Ihr Oktoberfest
Basteln

Oktoberfest mit Freunden

O’zapft is! Veranstalten Sie dieses Jahr doch mal ihr eignes Oktoberfest bei Ihnen zuhause! Mit Korkpapier und einigen weiteren Bastelartikeln entsteht im Nu Partydeko im zünftigen Design. Da werden Ihre Gäste staunen!

 

Was Sie benötigen:

  • Juteband u. Zierbänder
  • Schnur u. Naturbast
  • Korkpapier
  • Motivpapier
  • Holzspieße
  • Knabberbrezeln
  • Teelichtglas
  • Teelicht
  • Bleistift
  • Schere
  • Heißklebepistole
  • Servietten
  • Pappbecher
  • Baumwollstoff rot kariert
  • Vorlagen

 

Und so wird’s gemacht:


Dekospieße


 

Übertragen Sie mehrere Herzen mit Hilfe unserer Schablone auf das rot karierte Motivpapier und schneiden Sie diese aus.

Tragen Sie nun etwas Heißkleber in die Mitte der Rückseite eines Herzens auf und legen Sie einen Holzspieß darauf. Anschließend kleben Sie ein weiteres Herz darauf, sodass das Ende des Holzspießes umschlossen ist.  

Schon können Sie mit den hübschen Spießen Ihr Partybuffet dekorieren. Stecken Sie die Spieße dazu einfach in Muffins oder spießen Sie verschiedene Snacks, wie Käse und Weintrauben auf.


Windlicht


 

Schneiden Sie das rote Juteband auf den Umfang des Teelichtglases zu und kleben Sie dieses mit Heißkleber darauf. Nun schneiden Sie aus Korkpapier ein rundes Blättchen aus und kleben dieses auf das Juteband. 

Anschließens binden Sie einen Strang vom Naturbast um das Glas und befestigen eine kleine Brezel daran. Zuletzt stellen Sie noch ein Teelicht in das Glas. 

Auf den Tischen platziert sorgen Sie mit diesem hübschen Windlicht für die passende Stimmung!


Serviettenband


 

Falten Sie die Servietten zu Beginn einmal in der Mitte. Schneiden Sie danach Zierbänder auf den Umfang der Servietten zu. Die Enden der Jutebänder werden nun mit Heißkleber miteinander fixiert. Kleben Sie als letzten Schliff noch ein Brezel auf das Band.

Mit diesen simplen Serviettenbändern verleihen Sie Ihrer Tischdeko noch den letzten Schliff!


Becher


 

Für die Becher schneiden Sie ein rotes oder rot kariertes Zierband auf den oberen Umfang zu und befestigen dieses mit Heißkleber. Bestreichen Sie das untere Drittel der Becher mit Kleber und wickeln Sie eine Juteschnur darum. Die Schnur sollte dabei dicht aneinanderkleben, sodass keine weißen Stellen durchscheinen.

Den letzten Schliff verleihen Sie den Bechern mit einer Brezel aus Korkpapier. Nutzen Sie für den Zuschnitt am besten unsere Vorlage

Die fertigen Becher können Sie als Behältnis für Partysnacks nutzen oder mit einem Strohhalm daraus trinken. 


Wimpelgirlande


 

Nehmen Sie unsere Vorlage zur Hand und übertragen Sie die Raute auf rot kariertem Baumwollstoff. Wenn Sie mehrere Stoffschichten übereinanderlegen, können Sie gleich mehrere Wimpel gleichzeitig zuschneiden. 

Schneiden Sie nun eine Schnur auf die Länge Ihrer Girland zu und starten Sie mit dem ersten Wimpel ca. 30 cm von einem Enden weg. Platzieren Sie die Schnur dazu quer über die Mitte der Raute und kleben Sie diese mit einigen Klebepunkten zu einem Wimpel zusammen. Gehen Sie so nun auch mit den restlichen Wimpeln der Girlande vor. Zum Schluss schneiden Sie mit unserer Schablone noch Herzen aus Korkpapier zu und kleben diese auf die einzelnen Wimpeln.

Mit mehreren hübschen Girlanden können Sie Ihren Partyraum im Handumdrehen stimmungsvoll dekorieren.