Ideenwerk - Das kreative PAGRO DISKONT Magazin
Basteln

Hier kommt Glamour pur

Tolle Ostereier können Sie nicht nur mit Farben gestalten, sondern auch mit zusätzlichen Spezialeffekten: Besonders gut machen sich bunte Folien sowie Eier im Edelmetall-Look wie z.B. in Gold!

 

Was Sie benötigen:

  • Styroporeier klein und groß
  • Kunststoffeier klein und groß
  • Alufolie gold
  • Deco-Metall Blattgold
  • Deco-Metall Anlegemilch
  • Chalky-Chic Farben
  • Motivstanzer Blume
  • Stecknadeln
  • Pinsel

Und so wird's gemacht:

 

Beginnen Sie im ersten Schritt mit den Glamour-Stanzeiern. Nehmen Sie dazu die Alufolie und den Motivstanzer. Stanzen Sie aus der Alufolie viele kleine Blumen aus. Anschließend nehmen Sie die kleinen Blumen und stecken diese dicht aneinander mit kleinen Stecknadeln im Styroporei fest. Für einen 3D-Effekt biegen Sie die Blumenformen etwas nach oben.

 

 

 

Weiter geht’s mit den Blattgold-Eiern. Damit das Blattgold hält, müssen Sie das Ei mit Anlegemilch bestreichen. Danach wird das Blattgold mit dem Pinsel Stück für Stück rundherum gleichmäßig aufgetragen.

 

 

 

Sie können das Kunststoffei auch mit schönen Chalky-Chic Farben bemalen. Anschließend bestreichen Sie das getrocknete Ei an den gewünschten Stellen mit der Anlegemilch, legen das Blattgold darauf und drücken es mit dem Pinsel fest.

Diese kunstvolle Deko reicht von dezent bis sehr metallisch – je nach Belieben können Sie auch eine Mischung gestalten.