Header Weihnacht
Snack-Stadion
Basteln

Snack-Stadion

Mit dem selbst gebastelten Snack-Stadion wird der Football-Abend mit Sicherheit unvergesslich.

 

Und so wird’s gemacht:

 

Schneiden Sie das Motivpapier auf die gewünschte Größe zu und zeichnen Sie mit dem Acrylstifte ein Spielfeld Ihres Lieblingssports darauf. 

Kleben Sie das Spielfeld auf ein ebenso großes Stück Karton und dieses wiederum mittig auf ein größeres Kartonrechteck. Die Größe können Sie frei wählen, je nachdem, wie viele Gäste Sie bewirten möchten.

Schneiden Sie die inneren Kartonwände auf die Länge und Breite dieses Spielfelds und mindestens 5 cm Höhe zu. Kleben Sie diese mit Heißkleber entlang des Motivpapiers auf den Karton und nutzen Sie etwas Malerkrepp zum Stabilisieren.

Schneiden Sie die Trennwände keilförmig zu. Die Wände sollten also hinten höher als vorne sein, um eine realistische Tribünenform zu erhalten. Kleben Sie diese ebenfalls mit Heißkleber auf. 

Verschließen Sie die Tribüne mit Außenwänden aus Karton und bemalen Sie das Stadion mit weißer Acrylfarbe. Auf die scharfen Kartonkanten können Sie Trinkhalmen aus Papier kleben, um diese zu verschönern.

Nun können Sie das Stadion nach Lust und Laune mit süßen und sauren Snacks befüllen und es beispielsweise mit Stickern, Flaggen und Wimpelketten dekorieren. Nutze hierfür gerne unsere Vorlage.

Befüllen Sie das Stadion noch mit köstlichen Snacks und schon ist es Zeit für eine Sport-Party!