Basteln

Ein Fest der Zitrusfrüchte!

Aus Orangen und Zitronen kann man köstliche Marmeladen und Sirupe zaubern, die originell verpackt werden. Die nett gestalteten Gläser können Sie Ihren Gästen als Gastgeschenk mit nach Hause geben.

 

Was Sie dazu benötigen

  • Bastelpapier
  • Baumwollstoffe
  • Muffinförmchen
  • Holzlöffel
  • Marker
  • Pinsel
  • Deckfarben
  • Gläser
  • Flaschen
  • Scheren
  • Messer
  • Kleber
  • doppelseitiges Klebeband
  • Satinbänder
  • Naturbast
  • Zitronen, Orangen

 

Und so wird´s gemacht: 

Zu Beginn schneiden Sie die Zitrone und Orange in der Mitte auseinander. Bemalen Sie die eine Zitronenhälfte mit schwarzer und die andere mit oranger Deckfarbe.

Stempeln Sie die schwarze Hälfte auf ein gelbes und die orangefarbene Hälfte auf ein weißes Papier.

Die Orangenhälfte bemalen Sie rot und stempeln diese auf ein oranges Papier.  

Vor jedem Stempeln muss die Farbe neu aufgetragen werden. Schneiden Sie die gestempelten Zitrusfrüchte aus.
 

Jetzt geht’s ans Verzieren:

Schneiden Sie aus bunten Papieren verschieden große Anhänger und Etiketten aus, beschriften Sie diese mit einem Stift oder drucken Sie den Text aus.

Die fertig gebastelten Anhänger und Etiketten kleben oder binden Sie anschließend auf die Gläser und Flaschen.

Schneiden Sie nun für die Marmeladengläser noch Kreise aus Baumwollstoffen aus und binden Sie diese, gemeinsam mit einem Holzlöffel, mit dem Naturbast am Deckel der Gläser fest.

Das Muffinförmchen stülpen Sie über den Deckel der Flasche und befestigen es mit einem Satinband und Zitrusanhänger.