Handarbeiten

Symphonie in Blatt-Dur

Der Herbst färbt den Blätterwald in der Natur mit kunterbunten Farben. Mit dieser elegant-praktischen Tischdeko halten Sie diese Impressionen auch für zu Hause fest. 

 

Was Sie benötigen:

  • Baumwollstoffe in Grün, Rot & Orange
  • Füllwatte
  • Schere
  • Nähgarn
  • Nähnadel
  • Stecknadeln
  • Vorlage

Und so wird’s gemacht:

Damit der Untersetzer ein wenig fülliger wird, nehmen Sie drei Lagen vom Baumwollstoff. Legen Sie diese übereinander und zeichnen Sie die Form eines Blattes in zwei Größen auf. Schneiden Sie alle drei Teile in der größeren Form aus. Aus zwei Teilen schneiden Sie nun die kleinere Form aus. Nehmen Sie die zwei Teile, legen Sie auf einen Teil Füllwatte und den anderen Teil darüber. Vernähen Sie die beiden Teile in der Form eines Blattmusters. 

Anschließend wird der dritte, etwas größere Stoffteil darübergelegt, mit Stecknadeln fixiert und am Rand zusammengenäht. Lassen Sie unten zum Wenden eine ca. 8 cm große Öffnung frei. Das Blatt wenden und die Öffnung mit der Hand vernähen. 

So können Sie verschieden große Blätter in schönen herbstlichen Farben gestalten. Diese Blätter haben eine Größe von ca. 35 cm, 25 cm und 20 cm. 

 

Nähanleitung von PAGRO DISKONT
Schritt 1: Zeichnen Sie die Form eines Blattes auf den Stoff und schneiden Sie es aus
Nähanleitung von PAGRO DISKONT
Schritt 2: Legen Sie Füllwatte zwischen die zwei Stoffblätter
Nähanleitung von PAGRO DISKONT
Schritt 3: Vernähen Sie beide Teile in Form eines Blattmusters
Nähanleitung von PAGRO DISKONT
Schritt 4: Fixieren Sie das dritte Stoffteil mit Stecknadeln
Nähanleitung von PAGRO DISKONT
Schritt 5: Vernähen Sie die Öffnung mit der Hand
Nähanleitung von PAGRO DISKONT
Fertig ist das herbstliche Dekorations-Blatt!

Die eleganten Blätter können Sie, wenn Sie Freunde oder die Familie zum Essen einladen, auch als Präsentationsmittel verwenden.