Essbare Glücksbringer - Header
Backen

Glücksbringer zum Vernaschen

Nach einem alten Brauch schenkt man einander zu Silvester Glücksbringer in Form von Hufeisen, Schweinchen, vierblättrigen Kleeblättern oder Fliegenpilzen. Wir zeigen Ihnen wie Sie diese aus Marzipan oder Fondant selbst gestalten können.

 

Was Sie benötigen:

  • Marzipan
  • Lebensmittelfarbe
  • Fondant-Roller
  • Messer
  • Zuckeraugen
  • Modellierwerkzeug
  • Ausstecher rund und Herz
  • Lebensmittelstift schwarz und gold

 

Und so wird's gemacht:

Für das Schwein müssen Sie das weiße Marzipan mit rosa Lebensmittelfarbe einfärben, alle Einzelteile formen, aufeinandersetzen und kleine Zuckeraugen anbringen.

Der Fliegenpilz bekommt einen grünen Boden, einen Stängel mit einem lustigen Gesicht und seinen roten Hut mit weißen Tupfen.

Für das Kleeblatt stechen Sie am besten vier kleine Herzformen aus. 

Danach stechen Sie einen runden Boden aus und bemalen diesen mit einem goldenen Lebensmittelstift. Legen Sie die kleinen Herzformen zu einem Kleeblatt zusammen und auf den Boden. Prosit Neujahr!

 

 

 

Tipp: Wer kein Marzipan mag oder nicht färben möchte, kann als Alternative bereits eingefärbtes Fondant nutzen.