Weihnachts-Header
Mohnblumen-Lichterkette
Basteln

Leuchtende Mohnblumen

Erfreuen Sie sich jetzt auch in Ihrem Zuhause an knallroten Mohnblumen! Die originelle Lichterkette ist ein wahrer Blickfang als Tischdeko sowie als hübsche Beleuchtung am Balkon oder der Terrasse.

 

Was Sie benötigen:

  • Transparentpapier rot
  • Kunststoffschnellhefter schwarz
  • LED Lichterkette
  • Kleberoller
  • Klebeband Bleistift
  • Schere
  • Cuttermesser
  • Vorlage

 

Und so wird’s gemacht:

Malen Sie eine Blütenform auf rotes Transparentpapier und schneiden Sie vier Formen pro Blüte aus. Als Hilfestellung können Sie auch unsere Vorlage nutzen. 

Ritzen Sie ein kleines X in die Mitte der Blütenblätter und stecken Sie die Lämpchen der Lichterkette durch die Öffnungen. Anschließend fixieren Sie jede Blüte untenrum mit einem Stück Klebeband an der Kette, damit sie nicht verrutschen.

Schneiden Sie nun schmale Streifen aus der Rückseite des schwarzen Schnellhefters aus. Diese werden nun fransig zugeschnitten und mit dem Kleberoller um die Lichter geklebt. Für einen tollen Effekt, knicken Sie die Fransen noch ein wenig nach unten. 

Wow! Die perfekte Sommerdeko!
 

Lichterkette mit Mohnblumen - Material
Dieses Bastelmaterial benötigen Sie für die Mohnblumen-Lichterkette!
Lichterkette mit Mohnblumen - Schritt 1
Schritt 1: Schneiden Sie mehrere Blütenblätter zu.
Lichterkette mit Mohnblumen - Schritt 2
Schritt 2: Ritzen Sie ein kleines X in die Mitte der Blätter und stecken Sie die Lichter durch. Fixieren Sie die die Blüten mit Klebeband an der Kette.
Lichterkette mit Mohnblumen - Schritt 3
Schritt 3: Schneiden Sie schwarze Streifen aus einem Schnellhefter fransig zu und kleben Sie diese mit dem Kleberoller an die Lichter.
Lichterkette mit Mohnblumen - fertig
Ideal für den Sommer!