Backen

Süßer Bienenstock

Auf Wiesen und in Gärten treffen wir im Sommer oft auf Bienen. Sie sammeln Nektar und liefern diese im Bienenstock ab. Überraschen Sie Ihre Freunde und Familie bei der nächsten sommerlichen Jause mit einer originellen Torte im Bienenstock-Design!

 

Was Sie benötigen:

  • Tortenformen ø 18 cm
  • ofenfeste Schüssel
  • Rührschüssel
  • Rollfondant gelb, schwarz
  • Tortenunterlage Silber
  • Papier gelb, Kleber
  • Permanentmarker schwarz, weiß
  • Schere, Brett, Zahnstocher
  • Streichheber, Messbecher

 

Und so wird’s gemacht:

Backen Sie zwei Torten mit einem Durchmesser von 18 cm. Für den Deckel backen Sie eine dritte Torte in einer ofenfesten Schüssel. Legen Sie die ausgekühlten Torten übereinander, sodass ein Turm mit einer Höhe von ca. 20 cm entsteht. Rühren Sie in einer Schüssel eine Butter-Zuckermasse an und bestreichen Sie damit die Torte.

 

Für die Verzierung nehmen Sie den gelben Fondant und rollen Sie dünne, längliche Streifen aus. Platzieren Sie die Streifen eng nebeneinander rundherum auf der Torte. Für die Türe rollen Sie den schwarzen Fondant aus, schneiden diesen halbrund zu und befestigen ihn auf der Torte.

Basteln Sie noch kleine Bienchen aus Papier, bemalen Sie diese und stecken Sie sie mit einem Zahnstocher auf die Torte.

Fertig ist Ihr süßer Bienenstock!