Weihnachts-Header
Gruselmuffins mit Deko-Spieß

Gespenst am Spieß

Zur Halloween-Party gehören auch gruselige Köstlichkeiten. Verziere deine Muffins mit gruseligen Deko-Spießen. Geister, Kürbisse oder Fledermäuse machen sich besonders gut als Gruselfiguren. 

 

Was du dazu brauchst:

  • Bastelkarton
  • Kleber
  • Schaschlikspieße
  • Filzstifte
  • Schere

 

Und so wird’s gemacht:

Fertige aus dem Bastelkarton Fledermäuse, Gespenster und Kürbisse an, die du dann auf den Holzspießen oben anklebst. Mit den Filzstiften kannst du die Figuren noch bemalen. Für die Verzierung der Muffins schmilzt du orange Candy Buttons und streichst die Masse auf die Muffins. Dann trägst du schwarze Lebensmittelfarbe kreisförmig auft und ziehst mit einem Spieß das Netzmuster. Zum Schluss steckst du noch die Deko-Spieße in die Muffins und fertig sind die zum Genießen!

Spieß-Gespenst - Anleitung 1
Schritt 1: Schmilz die Candy Buttons, verteile sie auf die Muffins und gestalte mit Lebensmittelfarbe ein Spinnennetz.
Spieß-Gespenst - Anleitung 2
Schritt 2: Stecke die selbstgebastelten Deko-Spieße in die Muffinmitte.
Spieß-Gespenst - Anleitung 3
Schritt 3: Lasse alles gut trocknen und schon können die Muffins serviert werden.