Weihnachts-Header
Herbstliche Stoffe
Basteln

Dreifache Bilderwelten

Mit Kunstwerken in gelben, orangenen und roten Farbtönen machen Sie Ihre Umgebung zu einem heimeligen und warmen Ort. 

 

Was Sie benötigen:

  • Baumwollstoff
  • Gummihandschuhe
  • Holzblumenstäbe
  • Nadeln
  • Garn
  • Textilfarben
  • Acrylfarben
  • Mischpalette
  • Bügeleisen
  • Blätter
  • Schere
  • Pinsel
  • Waage
  • Topf
  • Schnur
     

Und so wird’s gemacht:

 

Als Erstes wird der Stoff in einem schönen Orangeton eingefärbt. Geben Sie dazu die Textilfarben und Wasser in einen Topf und befolgen Sie die detaillierten Anwendungsschritte laut Anleitung. 

Sobald der Stoff komplett gefärbt ist, schwemmen Sie ihn mit Wasser gut durch. Verwenden Sie zum Arbeiten am besten Gummihandschuhe. 

Bügeln Sie den trockenen Stoff anschließend vor der ersten Verwendung. 

Sammeln Sie bei Ihrem nächsten Spaziergang viele verschiedene Blätter und Gräser. Diese können Sie nun in einer schönen Komposition auf den Stoff auflegen. Nun geht’s ans Malen. Geben Sie dazu Acrylfarben in Gelb-, Rot- und Orangetönen in eine Mischpalette. Bemalen Sie die einzelnen Blätter und stempeln Sie die Farbe auf den Stoff. 

Anschließend schneiden Sie dann den Stoff der Länge nach in 3 Stoffbahnen.

Vernähen Sie diese jeweils oben und unten. Zum besseren Halt stecken Sie Holzstäbe in die Schlaufen. 

Zum Schluss nehmen Sie die Schnur, bilden an den Enden jeweils eine kleine Schlaufe und wickeln das Garn rundherum. 

Befestigen Sie die Schnur mit den Schlaufen am Holzstab des oberen Stoffendes. 

Schon ist Ihr Kunstwerk fertig zum Aufhängen!

 

 

PAGRO Tipp 1: Wer kühle Farben lieber mag, kann die Bilderwelten auch z. B. in Blautönen oder in Schwarzweiß gestalten.

PAGRO Tipp 2: Für einen besseren Halt können Sie auf der Rückseite des Stoffes ein Klebevlies anbringen.