Ideenwerk
Das kreative Pagro Diskont Magazin
Handarbeiten

Farbenfrohes T-Shirt

Dieses selbstgenähte T-Shirt wird Ihren Kindern besonders viel Freude bereiten. In der folgenden Anleitung finden Sie alle einzelnen Schritte die zum Nähen nötig sind.

Was Sie benötigen:

  • Jersey Stoff
  • für den Halsausschnitt: einen Jersey Stoff Streifen 40 x 4 cm (L x B)
  • für die Armbündchen: zwei Jersey Stoff Streifen 19 x 7 cm (L x B)
  • für das T-Shirt Saumbündchen: einen Jersey Stoff Streifen 69 x 7 cm (L x B)
  • Schnittmuster (zum Download einfach anklicken) mitsamt Nahtzugaben von 1 cm
  • Nähgarn
  • Nähnadel
  • Stecknadeln
  • Schere

Und so wird's gemacht:

Legen Sie den Stoff mit den Längskanten (Endelkanten) aufeinander und danach die zugeschnittenen Schnittmuster entlang der Bugkante darauf. Zeichnen Sie alle Teile nach und schneiden Sie die Stoffe aus. Vergessen Sie dabei nicht auf die Markierungen am Schnitt (Zwicke), denn diese zeigen beim Ärmel an welches Teil das Vordere ist. Anschließend klappen Sie die Teile, die im Bug liegen, auf. Das Vorderteil auf den Tisch legen und den Ärmel mit der rechten Seite auf die rechte Seite des Shirts legen, dabei auf die Markierungen (Zwicke) achten. Nähen Sie die einzelnen Teile mit 1 cm Nahtzugabe und Stretch-Stich zusammen. Das Rückteil wird auf dieselbe Art und Weise genäht. Nach dem Zusammennähen werden alle Nähte mit der Overlock oder einem Zick-Zack-Stich geendelt.

Halsausschnitt

Nun schnappen Sie sich den 4 cm breiten Jersey Streifen, den Sie schon vorbereitet haben. Hier können Sie einen Jersey Stoff Ihrer Wahl nehmen. Den Streifen mit der rechten Seite auf die linke Seite des Halsausschnittes legen. Danach den Anfang des Streifens ca. 2 cm umklappen und mit Stretch-Stich rundherum festnähen. Dabei sollten Sie den Streifen ganz leicht ziehen und beide Streifen etwas überlappen lassen. Anschließend klappen Sie den Streifen über die Nahtzugabe auf die Außenseite, dann noch einmal nach innen und fixieren alles mit Stecknadeln. Der Halsausschnitt wird dann mit Stretch-Stich knappkantig rundherum zusammengenäht.

Ärmel- und Seitennaht

Jetzt folgen die Ärmel- und Seitennaht des T-Shirts. Legen Sie Ihr T-Shirt mit der rechten Seite nach innen auf den Tisch und stecken Sie die Nähte des Ärmels aufeinander. Bei 1 cm (Nahtzugabe) zusammennähen, natürlich auf der rechten und linken Seite. Die Nähte wieder mit einem Zick-Zack-Stich oder der Overlock endeln. Die beiden Streifen für die Armbündchen zur Hand nehmen und rechts auf rechts (schöne Seite innen) zusammenlegen. Danach wird der Streifen wieder zusammengelegt, wobei die Nahtzugabe innen liegt, und gebügelt. So entsteht jeweils ein ca. 3,5 cm breiter Kreis. Stecken Sie die beiden Kreise auf die Ärmel und nähen Sie diese bei 1 cm (Nahtzugabe) mit Stretch-Stich an. Im Anschluss endeln Sie die Naht wieder. Gleichermaßen funktioniert es jetzt auch beim Saum. Den Streifen zum Kreis nähen und bei der Hälfte zusammenklappen. Danach glatt bügeln, auf den Saum stecken, nähen und endeln. Fertig ist das farbenfrohe T-Shirt für Ihre Kinder!