Herbst

Stilvolle Dip Dye Kerzen

Für schicke Farbakzente in Ihrem Zuhause sorgen diese stilvollen Stabkerzen. Mithilfe von Öl- oder Wachskreiden bestimmen Sie ganz einfach selbst, welche Farben die Kerzen ummanteln sollen. 

 

Was Sie benötigen:

  • Ölkreiden
  • Wachslinsen
  • Stabkerzen
  • Einmachgläser
  • Unterlage
  • Kochtopf
     

Und so wird’s gemacht:

Befüllen Sie die Einmachgläser mit weißen Wachslinsen und fügen Sie pro Glas ein Stück farbige Ölkreide hinzu. Bereiten Sie ein Wasserbad vor und lassen Sie das Wachs mit den Kreiden darin schmelzen, bis alles ganz flüssig ist. 
Tauchen Sie nun die Enden der Stabkerzen in das farbige Wachs und lassen Sie es kurz antrocknen. Je öfters Sie die Kerzen eintauchen, desto deckender werden die Farben. 

Der Kerzentrend zum Selbermachen ist eine tolle Deko für Ihr Zuhause. 

 

Kerzen selber färben - Bastelmaterial
Dieses Bastelmaterial benötigen Sie für die Dip Dye Kerzen.
Kerzen selber färben - Schritt 1
Schritt 1: Befüllen Sie die Einmachgläser mit weißen Wachslinsen und Stücken aus Ölkreide. Lassen Sie das Wachs anschließend im Wasserbad schmelzen.
Kerzen selber färben - Schritt 2
Schritt 2: Tauchen Sie die Kerzen in das farbige Wachs und lassen Sie es trocknen.
Kerzen selber färben - Schritt 3
Fertig sind die stilvollen Stabkerzen mit farbigen Akzenten!