Basteln

Ananas-Licht aus Einmachgläsern

Die perfekte Beleuchtung für laue Sommerabende!

 

Was Sie benötigen:

  • Einmachgläser
  • Acrylfarben
  • Pinsel
  • Permanentmarker
  • Bastelfilz
  • Schere
  • Heißklebepistole

 

Und so wird’s gemacht:

Füllen Sie Acrylfarbe und Wasser in ein Einmachglas und schütteln Sie das verschraubte Glas so lange, bis es ganz gelb ist. Im Anschluss leeren Sie das Gemisch aus und stellen Sie das Glas kopfüber zum Trocknen auf ein Küchentuch. 

Nun bemalen Sie den Deckel deckend mit dunkelgrüner Acrylfarbe und lassen Sie ihn gut durchtrocknen. 

Zeichnen Sie mit Permanentmarker unterschiedlich große Blätter auf den grünen Bastelfilz und schneiden Sie diese aus. Danach kleben Sie das untere Ende der Blätter mit etwas Kleber aus der Heißklebepistole zusammen. Kleben Sie jetzt die Filz-Blätter auf dem bemalten Deckel fest.

Zum Schluss können Sie mit dem Permanentmarker kleine Zacken oder andere Details auf das Glas zeichnen. 

Nun können Sie Kleinigkeiten verstauen oder mit einer Lichterkette im Glas für tolle Beleuchtung sorgen. 

 

Bastelanleitung Ananas-Licht
Schritt 1: Füllen Sie gelbe Acrylfarbe und Wasser in ein Glas und schütteln Sie es
Bastelanleitung Ananas-Licht
Schritt 2: Bemalen Sie den Deckel mit grüner Acrylfarbe
Bastelanleitung Ananas-Licht
Schritt 3: Schneiden Sie die Blätter aus dem Bastelfilz aus
Bastelanleitung Ananas-Licht
Schritt 4: Kleben Sie die unteren Enden der Blätter mit Heißklebepistole zusammen
Bastelanleitung Ananas-Licht
Schritt 5: Kleben Sie die Filz-Blätter auf dem bemalten Deckel fest
Bastelanleitung Ananas-Licht
Schritt 6: Verzieren Sie das Glas mit Zacken
Bastelanleitung Ananas-Licht
Schritt 7: Verstauen Sie Kleinigkeiten oder eine Lichterkette im Glas