Basteln

Trendige Quasten-Ohrringe

Sorgen Sie mit den bunten Quasten-Ohrringen für einen einzigartigen Sommerlook! Aus Wolle in knalligen Sommerfarben sind die Ohrringe im Handumdrehen erstellt. 


 

Was Sie benötigen:

  • Schulgarn bunt
  • Schere
  • Schmuckset
  • 2 große Perlen
  • Nadel
     

Und so wird’s gemacht:

Um die Quasten herzustellen, wickeln Sie im ersten Schritt ein Stück Schulgarn ca. 25 Mal um Mittel- und Zeigefinger und schneiden den Faden ab. Nehmen Sie nun das Garn von den Fingern ab und knüpfen Sie die Schlaufen mit einem weiteren Stück Schulgarn fest zusammen. Streichen Sie die Schlaufen glatt und binden Sie einen kleinen Teil am oberen Ende ab, bevor Sie die Schlaufen am unteren Ende aufschneiden. 

Stellen Sie drei weitere Quasten her und fädeln Sie diese mit einer Nadel auf ein Stück Garn. Anschließend knüpfen Sie an das Ende des Garns einen Knoten. Fädeln Sie schließlich eine Perle und den Ohrhaken auf und verknüpfen Sie auch dieses Ende. 

Fertig ist der trendige DIY-Schmuck für das perfekte Sommer-Outfit. 

 

Ohrringe aus Wolle - Bastelzubehör
Dieses Bastelmaterial benötigen Sie für die Quasten-Ohrringe!
Ohrringe aus Wolle - Schritt 1
Schritt 1: Wickeln Sie ein Stück Garn ca. 25 Mal um Mittel- und Zeigefinger und schneiden Sie den Faden ab.
Ohrringe aus Wolle - Schritt 2
Schritt 2: Streichen Sie die Schlaufen glatt und binden Sie einen kleinen Teil am oberen Ende ab, bevor Sie die Schlaufen am unteren Ende aufschneiden.
Ohrringe aus Wolle - Schritt
Schritt 3: Stellen Sie drei weitere Quasten her und fädeln Sie diese mit einer Nadel auf ein Stück Garn.
Ohrringe aus Wolle - Schritt 4
Schritt 4: Anschließend knüpfen Sie an das Ende des Garns einen Knoten. Fädeln Sie schließlich eine Perle und den Ohrhaken auf und verknüpfen Sie auch dieses Ende.
Ohrringe aus Wolle - Schritt 5
Fertig ist der trendige DIY-Schmuck für das perfekte Sommer-Outfit.