Weihnachts-Header
WC-Rollen Nikolo & Krampus
Basteln

Zuckersüßer Nikolo-Besuch

Wer schaut denn hier vorbei? Der Nikolo mit seinem treuen Gefährten dem Krampus. Aus einer WC-Rolle kann man im Handumdrehen die beiden Figuren nachbasteln und mit kleinen Überraschungen befüllen!

 

Was Sie benötigen:

  • Bastelfilz
  • Holzknöpfe
  • Wackelaugen
  • Tonpapier
  • Pompon weiß
  • WC-Rolle
  • Marker schwarz
  • Bastelkleber
  • Bleistift
  • Schere
  • Vorlage

 

Und so wird’s gemacht:

 

Schneiden Sie aus dem Tonpapier einen ca. 10 x 16 cm großen Streifen aus und wickeln Sie damit die WC-Rolle ein. Verwenden Sie für den Nikolo-Mantel das rote Tonpapier und für den Krampus das braune.

Befüllen Sie nun die Rollen mit einer kleinen Überraschung. Um die WC-Rolle zu verschließen, biegen Sie die Enden so nach innen um, dass sich die gegenüberliegenden Seiten zu Spitzen formen. Für den Krampus biegen Sie oben und unten die gleichen Seiten um. Beim Nikolo sollten die Seiten gegengleich umgebogen werden, um eine Nikolo-Mütze zu erhalten. Malen Sie jeder Figur mit einem schwarzen Marker auch Füße.

Schneiden Sie für den Nikolo und den Krampus je einen Gürtel aus schwarzem Filz aus und kleben Sie diesen mit einen Holzknopf in der Mitte auf die Figuren. Für das Gesicht und die Bärte nehmen Sie die Filzstoffe zur Hand. Verpassen Sie dem Krampus aus rotem Filz eine lange Filzzunge und vollenden Sie die Gesichter mit Wackelaugen. Tipp: Gerne können Sie dafür auch die Vorlage verwenden.

Kleben Sie nun ein weißes Pompon auf die Spitze der Nikolo-Mütze und malen Sie beiden Figuren einen kleine schwarze Nase ins Gesicht.

Viel Spaß beim Verschenken der niedlichen Figuren!