Weihnachts-Header
Karussell-Laterne
Basteln

Laterne im Karussell-Look

Mit der Laterne im lustigen Karussell-Design sorgst du beim Laternenumzug für einen ganz besonderen Blickfang!

 

Was Sie benötigen:
Aluminiumdraht
Transparentpapier
Papiertrinkhalme
Klebeband
Laternendeckel
Tonpapier
Bleistift
Perlen
Pailletten
Holzstab
Bastelkleber
LED-Licht
Schere
Cutter
Lineal
Zirkel
Vorlage Pferd

 

Zeichne ein Karussellpferdchen oder übertrage die Vorlage auf das Tonpapier, schneide sie aus und bereite ebenfalls 2 Papierstreifen für die Laternenober- und Unterkante vor. 

 

Stelle den Zirkel auf ca. 10 cm ein, Zeichne damit einen Kreis auf buntes Tonpapier und schneide ihn aus. Danach schneide den Kreis bis zur Mitte ein, forme ihn wie einen spitzen Hut und klebe ihn auf dem Laternendeckel fest. Nun schneidest du einen Bogen Transparentpapier auf den Umfang und die gewünschte Höhe der Laterne zu.

Nutze das Geodreieck, um den Laternen-Boden in 6 Einheiten zu teilen und ritze diese vorsichtig mit dem Cutter von der Mitte ausgehend ein. Lass dir bei diesem Schritt am besten von einem Erwachsenen helfen. Durch diese Schlitze kannst du später das LED-Licht in die Laterne stellen. 

Die zuvor markierten Kreis-Sechstel kannst du nun zur Orientierung nutzen und Trinkhalme im gleichen Abstand jeweils auf Boden und Deckel festkleben. 

Nun klebst du einen zugeschnittenen Bogen Transparentpapier rund um die Laterne und bringst dann die vorbereiteten Tonpapierstreifen an der Ober- und Unterkante der Laterne an.

Anschließend bringst du die Pferde mit doppelseitigem Klebeband auf die Laterne und verzierst sie mit bunten Pailletten. 

Befestige eine Perle am Drahtende, fädle ihn dann von unten durch den Latenenboden und -deckel, bis die Perle im Inneren des Kegels die Laterne hält. Fädle erneut eine Perle auf den Draht, klebe einen Wimpel darauf und drehe das Drahtende um den Holzstab. Zuletzt stellst du das LED-Licht durch den eingeritzten Laternenboden. 

Sie leuchtet so schön! Auf zum Laternenumzug!