Weihnachts-Header
Weihnachtliche Bastelideen aus Bienenwachs
Basteln

Bienenwachs-Ideen


ANHÄNGER IM KEKS-LOOK


Aus einer Bienenwachs-Platte werden mit einem Keks-Ausstecher entzückende Herzanhänger, die sich perfekt als Christbaumschmuck eignen.

 

Was Sie benötigen:

  • Bienenwachsplatten
  • Herzausstecher
  • Satinband schmal
  • FIMO (rot, weiß, grün) 
  • Fondantroller
  • Heißklebepistole
  • Unterlage

 

Und so wird's gemacht:

Stechen Sie pro Anhänger 2 Herzen aus der Bienenwachsplatte aus.

Nehmen Sie die weiße FIMO Modelliermasse zur Hand, rollen Sie diese auf eine Stärke von ca. 0,5 cm aus und stechen Sie pro Anhänger ein Herz aus.

Kleben Sie die Bienenwachsherzen auf die Herzen aus FIMO. Verwenden Sie dafür am besten eine Heißklebepistole. Um die Herzen aufhängen zu können, schneiden Sie ein Satinband zurecht und fixieren dieses zwischen den einzelnen Herzen.

Formen Sie aus der restlichen FIMO Masse kleine weiße Sahneklekse, rote Beeren und grüne Blätter. Kleben Sie im Anschluss alles auf die Bienenwachs-Herzen.

Hängen Sie Ihre Bienenwachs-Anhänger an den Christbaum oder andere Zweige!

 

Bienenwachs Herzanhänger - Bastelmaterial
Folgendes Bastelmaterial benötigen Sie für die Anhänger im Keks-Look!
Bienenwachs Herzanhänger - Schritt 1
Schritt 1: Stechen Sie Herzen aus der Bienenwachsplatte aus.
Bienenwachs Herzanhänger - Schritt 3
Schritt 2: Rollen Sie das FIMO aus und stechen Sie ebenfalls Herzen aus.
Bienenwachs Herzanhänger - Schritt 3
Schritt 3: Kleben Sie alle Elemente zusammen und fixieren Sie ein Satinband dazwischen.
Bienenwachs Herzanhänger - Schritt 4
Schritt 4: Formen Sie aus weißem, rotem und grünem FIMO Blätter, Früchte und Sahneklekse.
Bienenwachs Herzanhänger - fertig
Ihre Anhänger im Keks-Looks sind fertig und können an Ästen oder am Christbaum aufgehängt werden.

 

 


KAMINANZÜNDER


In der Weihnachtszeit darf stimmungsvolles Kaminknistern nicht fehlen! Aus Bienenwachs, Muffinförmchen und weihnachtlichen Naturelementen werden im Handumdrehen praktische und gut duftende Kaminanzünder gebastelt.

 

Was Sie benötigen:

  • Muffinblech
  • Schmelztopf
  • Bienenwachslinsen
  • Zimtstangen
  • getrocknete Äpfel, Orangen
  • Bockerl 
  • Muffinförmchen 
  • Schere
  • Kerzendochte

 

Und so wird’s gemacht:

Legen Sie die Muffinförmchen in das Muffinblech und füllen Sie diese mit getrockneten Äpfeln und Orangen, Zimtstangen und Bockerl. Trennen Sie die Kerzendochte von dem kleinen Metallblättchen.

Erwärmen Sie die Bienenwachslinsen im Schmelztopf und füllen Sie das flüssige Wachs in die Muffinförmchen. Vergessen Sie dabei nicht, den vorher abgetrennten Kerzendocht in der Mitte zu platzieren.

Fertig sind die selbstgemachten weihnachtlichen Bienenwachs-Kaminanzünder!

 

Bienenwachs Kaminanzünder - Bastelmaterial
Folgendes Bastelmaterial benötigen Sie für die Kaminanzünder!
Bienenwachs Kaminanzünder - Schritt 1
Schritt 1: Geben Sie Zimtstangen, getrocknete Orange und Äpfel sowie die Kerzendochte in die Muffinförmchen.
Bienenwachs Kaminanzünder - Schritt 2
Schritt 2: Gießen Sie das flüssige Bienenwachs in die Förmchen.
Bienenwachs Kaminanzünder - fertig
Fertig sind die weihnachtlichen Bienenwachs-Kaminanzünder.

 

 


KERZE MIT WEIHNACHTSLIED


Aus Bienenwachsblättern werden im Handumdrehen zauberhafte Weihnachtskerzen mit passendem Liedtext. Weihnachtsstimmung vorprogrammiert!

 

Was Sie benötigen:

  • Bienenwachsplatten
  • Flachdocht
  • Glöckchen 
  • Federgras
  • Garn 
  • Bastelkleber 
  • Packpapier 
  • Schere

 

Und so wird’s gemacht:

Nehmen Sie die Bienenwachsplatten zur Hand und wickeln Sie den Flachdocht damit ein. Schneiden Sie im Anschluss eine Seite des Dochts ab.

Drucken Sie auf einem Packpapier den Liedtext eines Weihnachtsliedes aus und schneiden Sie 2 Notenzeilen davon aus!

Wickeln Sie nun das Notenblatt um die Kerze herum und knoten Sie dies mit einem Garn an der Kerze gut fest. Für die Dekoration eignen sich hier Federgras und ein Glöckchen perfekt. Tipp: Auch mit dem Songtext des Lieblingsliedes lässt sich eine solche Weihnachtskerze perfekt gestalten.

Mit dieser weihnachtlichen Bienenwachs-Kerze ist der WOW-Effekt garantiert.

 

Kerze aus Bienenwachs mit Notenzeile - Bastelmaterial
Folgendes Bastelmaterial benötigen Sie für die Kerze mit Weihnachtslied!
Kerze aus Bienenwachs mit Notenzeile - Schritt 1
Schritt 1: Rollen Sie den Kerzendocht in Bienenwachs ein.
Kerze aus Bienenwachs mit Notenzeile - Schritt 2
Schritt 2: Drucken Sie ein Weihnachtslied auf Packpapier und schneiden Sie 2 Notenzeilen aus.
Kerze aus Bienenwachs mit Notenzeile - Schritt 3
Schritt 3: Binden Sie die Notenzeile mit einem Garn an der Kerze fest und verzieren Sie diese.
Kerze aus Bienenwachs mit Notenzeile - fertig
Weihnachtliche Kerze mit WOW-Effekt.

 

 


WALNUSS-KERZEN


Aus halbierten Walnussschalen lassen sich in wenigen Schritten mit Bienenwachslinsen und etwas Glitzer zauberhafte Kerzen zaubern.

 

Was Sie benötigen:

  • Schmelztopf
  • Bienenwachslinsen
  • Bastelkleber
  • Walnuss-Schalen
  • Kerzendocht
  • Glitter 

 

Und so wird’s gemacht:

Nehmen Sie die halbierten Walnussschalen zur Hand und streichen Sie die Ränder mit Bastelkleber ein. Danach streuen Sie vorsichtig den Glitter darüber.

Erwärmen Sie nun im Schmelztopf die Bienenwachslinsen und füllen Sie das warme Bienenwachs in die verzierten Walnuss-Schalen. Vergessen Sie dabei nicht, den Kerzendocht in der Mitte zu platzieren.

Fertig sind Ihre Walnuss-Kerzen. Aus Naturmaterialien werden im Handumdrehen absolute Hingucker.

 

Walnuss-Kerzen aus Bienenwachs - Bastelmaterial
Folgendes Bastelmaterial benötigen Sie für die Walnuss-Kerzen!
Walnuss-Kerzen aus Bienenwachs - Schritt 1
Schritt 1: Streichen Sie die Ränder der Walnuss-Hälften mit Bastelkleber ein und streuen Sie Glitzer darüber.
Walnuss-Kerzen aus Bienenwachs - Schritt 2
Schritt 2: Gießen Sie das flüssige Bienenwachs in die Walnuss-Hälften.
Walnuss-Kerzen aus Bienenwachs - fertig
Fertig sind die Walnuss-Kerzen.