Weihnachts-Header
Holzbrettspiel
Kreative Kids

Kniffliges Brettspiel für Papa

Du möchtest deinen Papa so richtig überraschen? Dann ist dieses selbstgebastelte Brettspiel genau das Richtige. Und das Beste daran, ihr könnt es als ganze Familie spielen!

 

Was du dazu brauchst:

  • 2 Holzbretter
  • Tonpapier
  • Bastelschere
  • Kleber
  • Deckfarben
  • Pinsel
  • Lineal
  • Fasermaler
  • Bleistift
  • Wellpappe

 

Und so wird’s gemacht:

Schneide zunächst aus dem Tonpapier einen 2 cm breiten Streifen in der Länge der Holzbretter aus. Lass dir hier gerne von einem Erwachsenen helfen.

Verklebe die beiden Holzbretter mit dem Papierstreifen. Falls du dies etwas verstärken möchtest, kannst du auf der Rückseite noch ein Klebeband in der Mitte befestigen.

Zeichne kleine Dreiecke auf das Tonpapier auf. Male dazu mit einem Bleistift 3 cm breite und 10 cm lange Dreiecke auf und schneide diese aus. Du benötigst von jeder Farbe 12 Stück. Du kannst dir hier auch von einem Erwachsenen helfen lassen.

Nimm nun die beiden Holzbretter zur Hand und male 4 Eckpunkte jeweils 2 cm von den Ecken. Verbinde dann die Punkte mit einem Filzstift und Lineal.

Klebe nun die Dreiecke abwechselnd entlang dem Strich auf. Von jeder Farbe sollen je 3 Dreiecke pro Feld geklebt sein.

Zeichne den Rand der Dreiecke mit einem dickeren Filzstift nach.

Für die Spielsteine bemale die Wellpappe in zwei verschiedenen Farben.

Schneide nun die Wellpappe auf ca. 1,5 cm große Quadrate aus. 

Viel Spaß beim gemeinsamen Spielen!