Halloween_Header
Basteln

Sag's durch die Blume!

Bunte Dekoelemente bringen Farbe in jeden Alltag. Und für diese Bastelidee brauchen Sie nicht mal Nadel und Faden! Die liebevoll gefertigten Blumen spiegeln die Farbenpracht des Frühlings wider und greifen auch schon ein wenig auf den Sommer vor, was die Vorfreude gleich größer macht.

 

Was Sie benötigen:

  • Bastelfilz
  • Blumendraht
  • Washi Tape grün
  • Heißklebepistole
  • Kleber
  • Scheren
  • Zange

Und so wird's gemacht:

Beginnen Sie mit der Mohnblume. Schneiden Sie dazu aus dem roten Filz vier Blütenblätter aus, machen Sie je einen kleinen Schnitt in den Filz und kleben Sie diese schräg übereinander. Zum Trocknen mit einer Klammer befestigen. Anschließend schneiden Sie aus dem schwarzen Filz einen länglichen Streifen aus, schneiden alle 2 mm einen kleinen Schnitt hinein und rollen den Filz zusammen. Nun kleben Sie die Blütenblätter versetzt zusammen und den schwarzen Fruchtknoten in die Mitte hinein.

Rosen und andere bunte Frühlingsblumen können Sie genau wie die Mohnblumen erstellen. Hierfür benötigen Sie jedoch mehrere Blütenblätter je nach Größe fünf bis zehn Stück. Für die Margerite schneiden Sie drei unterschiedlich große weiße Blütenblätter in Sternform aus. An den Blütenenden schneiden Sie kleine Zacken ein. Für den gelben Fruchtknoten wird wieder ein länglicher Streifen zugeschnitten und wie bei der Mohnblume verarbeitet. Kleben Sie die Blütenblätter versetzt übereinander und den Fruchtknoten in die Mitte der Blume.

 

 

Für ganz einfache Blüten nehmen Sie z. B. einen gelben Filz und schneiden einen ca. 2 cm dicken Streifen in Schneckenform aus. Rollen Sie den Streifen zu einer Blütenform zusammen und verkleben Sie diese.

 

 

 

Zwicken Sie den Blumendraht in der gewünschten Länge ab und umwickeln Sie diesen mit einem grünen Washi Tape.

 

 

 

Zum Schluss kleben Sie den fertigen Blumenstängel mit der Heißklebepistole auf der Blumenunterseite fest.

 

 

Die bunten Blumen können Sie auch ohne Stängel fertigen und z. B. auf Haargummis nähen oder einfach als Streu-Tischdeko verwenden – sie sind dabei immer ein Blickfang.

PAGRO DISKONT Tipp:

Das Bouquet eignet sich auch hervorragend als Mitbringsel zur nächsten Einladung. Dabei können Sie die einzelnen Blumen je nach Jahreszeit rund ums Jahr anpassen.