Header Weihnachten
Adventkalender-Häuser
Adventkalender

Ein kleines Dorf bringt hellen Schein

Weihnachtszeit ist auch Adventkalenderzeit. Mit Marmeladengläsern und Tortenspitzen lässt sich ein kleines Dorf als Adventkalender kreieren. 

 

Was Sie benötigen:

  • Tonpapier
  • Transparentpapier
  • Tortenspitzen
  • Etiketten
  • Stanzer
  • Marmeladengläser
  • verschiedene Scheren
  • Kleber
  • Zirkel
  • Permanentmarker
     

Und so wird’s gemacht:

Zu Beginn malen Sie mit dem Zirkel einen Kreis mit einem Durchmesser zwischen 15 und 20 cm. Verwenden Sie dafür das Tonpapier und schneiden Sie den eingezeichneten Kreis mit einer Zickzack-Schere aus. Dann schneiden Sie mit der Schere einen Viertelkreis weg und stanzen verschiedene Muster aus dem übrigen Papier. Für die Dächer eignen sich auch Tortenspitzen. Gehen Sie hier auf die gleiche Weise vor.

Formen Sie nun die ausgeschnittenen Kreise zu einem Dach und fixieren Sie diese mit dem Kleber.

Damit die Nummerierung des Adventkalenders gut sichtbar wird, stanzen Sie 24 Sterne aus dem Transparentpapier aus und bekleben diese mit Etiketten mit den Zahlen 1 bis 24.

Zum Abschluss nehmen Sie ein weißes Papier und zeichnen für alle 24 Gläser Türen und Fenster. Ihrer Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt! Schneiden Sie dafür das Papier auf die jeweils passende Größe des Marmeladenglases zu. 

Jetzt kann das Befüllen losgehen!

PAGRO Tipp: Durch das Variieren verschiedener Marmeladengläser findet jedes kleine Geschenk genügend Platz. Wenn Sie zwischen den kleinen Häuschen LED-Lichter platzieren, erstrahlt das gesamte Dorf in einem neuen Glanz.