Header Weihnachten
Weihnachtliche Sterne zum Aufhängen
Basteln

Elegante Winterhängerchen

Liebevoll gestaltete Anhänger für Barbarazweige, Adventkränze oder den Weihnachtsbaum. Aus Modelliermasse und Gießharz sind die hübschen Schmuckstücke im Nu hergestellt!

 

Was Sie benötigen:

  • Silikon-Gießform
  • Gießmasse
  • Anlegemilch
  • Goldgitter
  • Schnur
  • Modelliermasse
  • Blattgold
  • Schere, Pinsel
  • Perlen
  • Fondantroller
  • Ausstecher
  • Bretter

 

Und so wird’s gemacht:

Vermischen Sie die Gießmasse laut Anleitung und füllen Sie diese im Anschluss in die vorbereitete Silikon-Gießform. Damit die Gießmasse nun ausreichend trocknen und aushärten kann, lassen Sie diese ca. 2 Stunden ruhen.

Währenddessen können Sie die Modelliermasse auf eine Dicke von ca. 3 mm ausrollen und mit Keksausstechern unterschiedlich große Sterne ausstechen. Bei jeder Form sollte zusätzlich ein kleines Loch ausgestochen werden, damit die fertigen Anhänger später aufgehängt werden können.

Wenn alles fertig getrocknet ist, geht’s ans Dekorieren. Verwenden Sie dafür die Anlegemilch und streichen Sie alle Formen gut damit ein. Danach folgt das Bestreuen mit Goldglitter.

Die Sterne aus der Modelliermasse werden ebenfalls mit der Anlegemilch bestrichen und danach mit Blattgold verziert. Verwenden Sie für das Anbringen des Blattgoldes einen Pinsel.

Zum Schluss binden Sie an jeden einzelnen Anhänger noch eine Schnur und verzieren diesen mit kleinen bunten Perlen.

Und fertig ist eine wunderschöne Deko für die Adventzeit, den Weihnachtsbaum und Barbarazweigen.

PAGRO-Tipp: Die selbstgebastelten Anhänger eignen sich auch perfekt als Geschenke oder als Deko für die Wohnung bzw. das Zimmer.