Header Weihnachten
Schneekugel zum Befüllen
Basteln

Weihnachtliche Schneekugel

Eine Schneekugel zum Verlieben! Verwandeln Sie auch Ihr Zuhause in ein kleines Winter-Wunderland. Diese Weihnachtskugel wird ein Blickfang auf Ihrem Christbaum sein.

 

Was Sie benötigen:

  • Styroporkugel
  • Geschenkband
  • Kunststoffkugel
  • Tannenzweige aus Kunststoff
  • Glöckchen & Rehkitz-Figur
  • weißer & roter Filz
  • Kleber & Superkleber
  • Handsäge und Schere

 

 

Und so wird's gemacht:

Schneiden Sie die Styroporkugel mit Hilfe der Säge in zwei Hälften, sodass Sie eine große und eine kleine Halbkugel erhalten. Reiben Sie nun aus der größeren Halbkugel kleine Schneekügelchen heraus. Danach betupfen Sie die Tannenzweige mit Kleber und tauchen diese in die Styroporkügelchen. 

Aus dem roten und weißen Filz basteln Sie nun eine kleine Zipfelmütze für das Rehkitz. Befestigen Sie das Glöckchen an der Mütze und kleben Sie diese dann mit Superkleber am Kopf des Rehkitzes fest. 

Anschließend kleben Sie mit dem Superkleber das Kitz und die Tannenzweige in der kleinen halben Styroporkugel fest und geben diese in die Kunststoffkugel. Zum Abschluss verschließen Sie die Kugel und befestigen das Geschenkband daran.

 

Fehlen Ihnen noch Bastelutensilien? Dann ab zu PAGRO DISKONT!
Schritt 1: Schneiden Sie die Styroporkugel in zwei Hälften, wobei die eine größer ist als die andere und reiben Sie ein paar Styroporkügelchen heraus
Schritt 2: Betupfen Sie die Tannenzweige mit etwas Kleber und tauchen Sie diese in die Styroporkügelchen
Schritt 3: Zum Schluss kleben Sie den Tannenzweig gemeinsam mit dem verzierten Kitz in die kleine Styroporkugel und geben diese in die Kunststoffkugel